Andere interessante Seiten für Eltern:

AETAS-Kinderstiftung
Auf dieser Homepage werden kindgerechte Informations- und Werkzeugblätter über Corona veröffentlicht.

www.awo-odenwald.de
Die AWO Odenwald bietet Beratungs-, Bildungs- und Betreuungsangebote zu den unterschiedlichsten Fragen an.

www.bke-elternberatung.de
Hier sind Sie richtig bei kleinen und großen Sorgen rund um die Erziehung Ihrer Kinder. Ob Fragen zu den ganz Kleinen, Schulprobleme, Stress in der Pubertät oder aber Veränderungen in der Familie: Hier finden Sie professionelle Erziehungsberatung und Austausch mit vielen anderen Eltern.

www.bzga.de
Ein online-Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

www.elternsein.info
Verschiede Zusammenstellungen von Hilfsangeboten für Eltern bzw. werdende Eltern.

www.familienhandbuch.de
Verschiedene Artikel über Eltern werde, Babys, Kinder, Jugendliche, Familie leben, Gesundheit und Ernährung, Medien, Kita, Schule und Co und Unterstützungsangebote.

www.kinder-willkommen.org
Im Patenschaftsangebot „Kinder Willkommen“ unterstützen ehrenamtliche Patinnen die Eltern kleiner Kinder.

www.medien-kindersicher.de
Medien-kindersicher.de informiert Eltern über technische Schutzlösungen für die Geräte, Dienste und Apps ihrer Kinder.

www.schau-hin.info
Die Initiative „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ hilft Familien bei der Medienerziehung.

www.schuldenhelpline.de
Die »Schuldenhelpline« ist ein bundesweites Angebot der Schuldnerhilfe Köln gGmbH.

 

 

Beratung für Eltern

Jede*r von uns kennt das Gefühl, manchmal auf der Stelle zu treten oder sich im Kreis zu drehen. Meist beschränkt sich dieses Gefühl auf ganz bestimmte Situationen oder Themen, die wir momentan nicht lösen können. Solche Themen können aber zeitweilig wichtige Lebensbereiche verdunkeln.

Gespräche bei uns können helfen:

  • Probleme in einem anderen Licht zu sehen
  • sich oder andere Menschen neu zu verstehen
  • wieder miteinander ins Gespräch zu kommen
  • alternative Handlungsmuster zu (er)finden
  • mehr Sicherheit im Handeln zu entwickeln

Eltern können sich an uns wenden, z. B. bei Unsicherheiten in Erziehungsfragen und Fragen zur kindlichen Entwicklung

  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen
  • psychosomatischen Störungen von Kindern und Jugendlichen (z. B. Einnässen)
  • familiären Konflikten jeglicher Art
  • schwierigen Lebenslagen
  • Trennung und Scheidung
  • unterbrochenen Eltern-Kind-Kontakten
  • Schulproblemen
  • sexuelle Übergriffe und sexueller Missbrauch

Es ist uns wichtig, Sie schon sehr früh zu unterstützen. Auch in einer Zeit in der die „Trotzphase“ oder auch die Pubertät noch gar kein Thema sind. Deshalb bieten wir auch gerne für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern Beratung im Sinne „früher Hilfen“ an, um rechtzeitig die Beziehung und die Bindung zu  Ihrem Kind zu stärken und damit später auf eine gute und sichere Verbindung zu ihrem Kind vertrauen zu können.

Was bieten wir an?

  • Beratungs- und Therapiegespräche für Eltern, Familien, Teil- und Patchworkfamilien
  • Paar- und Familientherapie
  • in Einzelfällen unterstützend dazu Kindertherapie
  • Beratungsgespräche für Jugendliche
  • Gruppenangebote zu spezifischen Themen